Hauptinhalt

News

News | 15.03.2019 | 19:25

Tipworld 2019: Das Berufsbildungszentrum Bruneck lebendig erleben

Das Berufsbildungszentrum Bruneck zeigt sich lebendiger denn je und präsentiert einige seiner umfassenden Ausbildungsmöglichkeiten. Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen aus den Bereichen Metalltechnik, Elektrotechnik, Handel und Schönheitspflege sorgen für ein buntes und abwechslungsreiches Programm.

Die Schüler stellen in Form von „lebenden Werkstätten“ die Bereiche Elektrotechnik und Metalltechnik vor. Dabei werden Einblicke in die Ausbildung im Handwerk gegeben. Die Messebesucher können den Schülern am Messestand im lvh-Zelt beim Ausführen praktischer Übungen und bei den Arbeiten an einzelnen Projekten über die Schulter schauen und im Gespräch Informationen zum Ausbildungsangebot, zur Berufsmatura und den Chancen am Arbeitsmarkt erhalten.
Beim Bereich Handel dreht sich alles um die große Welt des Handels und um den Beruf des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Schülerinnen und Schüler bewerben verschiedene Wanderschuhe und Goretex-Jacken und zeigen ihr Verkaufstalent.
Der Bereich Schönheitspflege präsentiert sich zusammen mit dem Südtiroler Köcheverband und verbindet Kulinarik und Kosmetik auf eine einzigartige Weise. Lassen Sie sich überraschen und erfahren Sie mehr darüber, wie eine Synergie zwischen regionaler Küche und Wellness geschaffen werden kann!
"Wir wollen durch unsere jährliche Präsenz auf der Tipworld zeigen, dass wir ein reichhaltiges und qualitativ hochstehendes Angebot an Ausbildungen in den verschiedensten Bereich haben, dies auch dank der guten Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Berufsbildung", so der geschäftsführende Direktor Albert Kopfsguter.


Pressekontakt:

Direktor Dipl.-Ing. Albert Kopfsguter BBZ Bruneck Toblstraße 6 39031 Bruneck Tel.: +39 0474 573411 E-Mail: bbz.bruneck@schule.suedtirol.it www.bruneck.berufsschule.it


(TA)

  1. Pressemitteilung  [PDF 85 KB]