Hauptinhalt

Nordic-Walking

Im Rahmen ihrer Ausbildung erarbeitete die Sportlehrerin Martina Theiner mit der Klasse 3B der Hotelfachschule das Projekt Nordic Walking. Das schulübergreifende Thema wurde von den Schülern mit Begeisterung aufgenommen und in intensiver Arbeit vorbereitet und durchgeführt. Nicht nur der Turnunterricht, sondern auch Fächer wie Ernährungslehre, Praxis Kochen und Italienisch wurden miteinbezogen. Die Auseinandersetzung mit dieser relativ neuen Sportart ist für die zukünftige Ausübung ihres Berufes im Hotelgewerbe sehr lehrreich, da Nordic Walking im Tourismusbereich an Bedeutung gewinnt.

Nach einer langen Vorbereitungszeit wurde es am 27. Oktober für die Schüler ernst. Am Projekttat brachte die Klasse 3B den eingeladenen Schülerinnen der italienischen Oberschule die Sportart näher. Nach einem Kennenlernspiel besichtigten die Gäste die Küche der Hotelfachschule und kochten gemeinsam mit den Hausherren das Mittagessen. Ziel war es, den Schülern Informationen über die gesunde Ernährung zu vermitteln. Nach dem gemeinsamen Essen stand eine Nordic Walking Wanderung nach Reischach auf dem Programm. Der Tag endete mit einer Gegeneinladung der Schüler der italienischen Oberschule.

.

.

.