Hauptinhalt

Eine große Familie lud zur Feier

Fest-Koordinator Alois Schenk arbeitete monatelang auf diesen Tag hin und dieser Einsatz wurde im mehrstündigen Festakt auch öfters anerkannt.

Zu Beginn hieß Direktor Siegfried Steinmair die vielen Gäste in der Aula des Humanistischen Gymnasiums willkommen. Erster Gratulant dieser von Esther Stoll und Koordinatorin Marlene Kranebitter moderierten Feier war Landeshauptmann Stellvertreter Hans Berger. Normalerweise werde ein Jubilar zu seinem 60. Geburtstag nach seinem Gesundheitszustand befragt, sagte Berger. Beim Berufsschulzentrum Bruneck sei dies nicht notwendig. Die Schule zeige sich dynamischer denn je und garantiere mit ihrer umfassenden Ausbildung den Nachwuchs für das wirtschaftlich starke Pustertal.

Eine Lanze für die Zusammenarbeit zwischen Berufs- und Oberschulen und die Berufsausbildung im Besonderen brachen Abteilungsdirektor Peter Duregger und Schulamtsleiter Peter Höllrigl. Auch Brunecks Bürgermeister Christian Tschurtschenthaler hob den Wert einer gediegenen Ausbildung für berufstätige junge Menschen hervor. Viel Lob und Anerkennung an all jene, die die ehemalige Berufsschule zum heutigen Berufsbildungszentrum geführt haben, kam weiters von führenden Vertretern des Unternehmerverbandes (Anton Schenk), der Handels- und Dienstleister (Raimund Schifferegger), der Handwerker (Walter Pichler), des HGV (Lukas Brunner), des Köcheverbandes (Karl Volgger) und des befreundeten Kärntner Lehrlingsausbildungswesens.

Sehr interessante Einblicke in die Vergangenheit gaben die Rückblenden auf die Persönlichkeiten bereits verstorbener Direktoren der Schule, Gespräche mit ehemaligen Direktoren, Lehrkräften und Schülern, sowie eine Persönlichkeitsschilderung des ersten Kurspräsidenten Ernst Mariner mit der Enthüllung eines Protraits Mariners.

Für Unterhaltung sorgten auch die Schüler mit Sketchen und Gymnastikeinlagen und Musik des Schülerorchesters. Letzteres spielte unter anderem auch die Uraufführung der "Leo-Polka" von Willi Tösch zu Ehren des ehemaligen Direktors Leo Niedermair.

--> Bildergalerie zum Tag der offenen Tür

 

Bilder zur 60-Jahr-Feier

Hier finden Sie die einzelnen Bilder des Albums. Um eine vergrößerte Ansicht der Bilder zu erhalten, klicken Sie in das Bild.

  • 05.03.2010  //  Bild 01 // Direktor Sigfried Steinmair (Foto: Hermann Maria Gasser)

    05.03.2010
    Bild 01

  • 05.03.2010  //  Bild 02 // Fest-Koordinator Alois Schenk und der ehemalige Direktor Leo Niedermair (Foto: Hermann Maria Gasser)

    05.03.2010
    Bild 02

  • 05.03.2010  //  Bild 03 // Schulamtsleiter Peter Höllrigl und Heidrun Hellweger (Foto: Hermann Maria Gasser)

    05.03.2010
    Bild 03

  • 05.03.2010  //  Bild 04 // Schüler als Akteure (Foto: Hermann Maria Gasser)

    05.03.2010
    Bild 04

  • 05.03.2010  //  Bild 05 // Landesrat Hans Berger (Foto: Hermann Maria Gasser)

    05.03.2010
    Bild 05

  • 05.03.2010  //  Bild 06 // Moderatorin Marlene Kranebitter (Foto: Hermann Maria Gasser)

    05.03.2010
    Bild 06

  • 05.03.2010  //  Bild 07 // Festsaal (Foto: Hermann Maria Gasser)

    05.03.2010
    Bild 07

  • 05.03.2010  //  Bild 08 // Gymnastikeinlage (Foto: Hermann Maria Gasser)

    05.03.2010
    Bild 08

  • 05.03.2010  //  Bild 09 // Ehemalige Direktoren. V.l.n.r.: Moderatorin Marlene Kranebitter, Leonhard Niedermair, Hubert Rubner, Anton Oberkofler (Foto: Hermann Maria Gasser)

    05.03.2010
    Bild 09

  • 05.03.2010  //  Bild 10 // Enthüllung des Ernst-Mariner-Portraits - Günther Waibl und Sigfried Steinmair (Foto: Hermann Maria Gasser)

    05.03.2010
    Bild 10

  • 05.03.2010  //  Bild 11 // Mathematik-Stunde (Foto: Hermann Maria Gasser)

    05.03.2010
    Bild 11

  • 05.03.2010  //  Bild 12 // Musikalische Performance (Foto: Hermann Maria Gasser)

    05.03.2010
    Bild 12